Über uns


WAKEANDSKI wurde 1993 von einer Gruppe Wakeboarder und Wasserskifahrer gegründet. Die ersten Jahre traf man sich für die Ausfahrten jeweils bei der Bootstankstelle im Hafen Wollishofen. 2001 zogen wir auf die gegenüberliegende Seeseite ins Wassersportzentrum Tiefenbrunnen, wo wir bis heute zu Hause sind und über eine professionelle Infrastruktur verfügen. 

Das Team

Unser motiviertes Team besteht aus 30 Personen. Wir leben unseren Sport, trainieren selber viel und haben Spass daran dir etwas beizubringen. Wir freuen uns, dich schon bald mit unseren Booten über den wunderschönen Zürichsee zu ziehen und gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu verbringen.


Die Boote

Bei uns wirst du von einer brandneuen AXIS T23 (2019), einer MALIBU VLX 22 (2015) und einer NAUTIQUE G21 (2015) gezogen. Alle 3 Boote sind mit Ballasttanks und einem speziellen Wellensystem ausgestattet. Damit können wir dir eine in Grösse und Form speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Welle hinter dem Boot bieten. Auch das grosszügige Platzangebot auf den Booten, der Sound der Musikanlagen und die kraftvollen Motoren werden dich begeistern.


myclimate

Wir lieben unseren Sport. Wir sind uns aber auch bewusst, dass wir mit unseren Verbrennungsmotoren ebenfalls zum Klimawandel beitragen. Bis unsere Boote mit umweltfreundlicheren Antrieben erhältlich sind, werden wir darum den CO2 Ausstoss unseres Benzinverbrauchs sowie aller klimarelevanten Betriebsabläufe (Duschen, Heizen, Sportmaterialverbrauch, Transporte etc.) bei der Stiftung myclimate kompensieren. Dies geschieht durch eine Preiserhöhung von CHF 1.-/Fahrt und einen jährlichen Fixbeitrag von wakeandski. Dadurch sind wir ab der Saison 2019 ein klimaneutraler Betrieb.

Unser Geld wird dabei von myclimate in internationale Klimaschutzprojekte investiert, welche auch die soziale, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung in diesen Regionen fördern.